Seit 1998 besitzt Martin Kress eine eigene Brauanlage. Seit dieser Zeit braut er zwei bis drei mal monatlich ein charaktervolles Bier nach eigenen Rezepten.

„Wenn es um Qualität und Geschmack von Bier geht, verlasse ich mich zuerst auf meine Sinne und mein Gefühl und dann erst auf die Technik.“